Hexen
Nebenrassen der Hexen
UrHexen
Siphoner
Traveller
Plotrassen - Beschreibung

Zurück








Die Hexen/meister


Hexen sind Personen mit magischen Kräften. Sie können weiblich aber auch männlich sein und sind die Diener der Natur.
Hexenmeister oder Hexer ist der Begriff für männliche Hexen.

Magie
Magie oder Zauberkraft kann man normalerweise in Schwarze Magie und Weiße Magie unterteilen, das hängt jedoch von der Situation ab. So können auch einige Zaubersprüche neutral sein.
Expression ist schlimmer als dunkle Magie, jedoch hat sie keine Grenzen.

Fähigkeiten und Schwächen
Stärken:
Channeln: Den Elementen oder anderen Hexen wird Energie entzogen, um seine eigene Magie zu stärken
Beschwörung: Die Kraft, Elemente, Personen oder Geister zu beschwören
Kontrolle über die Elemente: Man gebietet über die Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft,Wetter)
Gedankenkontrolle: Die Kraft, Gedanken eines Menschen zu kontrollieren oder zu manipulieren (vgl. Manipulation)
Zufügen von Schmerz: Übernatürlichen Wesen Aneurysmen verpassen, sodass deren Blutgefäße platzen. Da sie schnell heilen, fügt man dadurch Vampiren und Werwölfen Schmerzen zu.
Vorausahnung: Die Kraft, in die Zukunft zu sehen und kommende Ereignisse zu erfahren
Zaubersprüche anwenden: Die Kraft, Zaubersprüche zu wirken
Telekinese: Objekte oder Personen schweben zu lassen
Zaubertränke: Das Zubereiten von Elixieren und Zaubertränken, die Übernatürliches bewirken und aus verschiedenen mystischen Zutaten bestehen

Schwächen:
Angst: Angst vor etwas zu haben, blockiert die Zauberkräfte. bis man sie überwunden hat. Durch Angst kann man sie sogar temporär verlieren
Überbenutzung der Magie: Benutzt eine Hexe zu viel ihrer Magie kann es sie töten.
Sterblichkeit: Da Hexen ebenso wie Menschen sterblich sind können sie durch alle Dinge, die auch Menschen tötet getötet werden.
Verletzung des Gleichgewichts der Natur: Wenn eine Hexe durch einen Zauber oder eine Tat das Gleichgewicht der Natur zerstört (z.B. Tote zum Leben erwecken, sein Kind verlassen,...), dann wird sie durch die Natur bestraft (z.B. Verlust der Zauberkraft)
Wird eine Hexe in einen Vampir verwandelt, verliert sie ihre Zauberkraft!


Copyright 2002, Eric Stevens